Foto Alberto Novelli

Felix Schramm
Bildender Künstler

Geboren 1970 in Hamburg, lebt und arbeitet in Düsseldorf.

Studium der Bildhauerei in Düsseldorf und Florenz, 1997 Meisterschüler von Jannis Kounellis. DAAD-Stipendium Tokyo (2000). Zahlreiche Einzelausstellungen u.a. SFMOMA, Hamburger Bahnhof Berlin, New York, München und Middelburg (De Vleeshal, 2008)
Fondazone Volume (2016).
Gruppenausstellungen u.a. in L.A., St. Gallen und Palais de Tokyo (Paris 2009). Schramm fertigt begehbare Skulpturen aus Rigipsplatten, Farbe, Holz und Fundstücken. Seine Werke sind in zahlreichen Sammlungen wie SFMOMA u. Hort Collection vertreten.

www.felixschramm.net

Norbert Sachs

Heike Geißler

Göran Gnaudschun

Bettina Allamoda

Hanna Eimermacher

Thomas Baldischwyler

Eike König

Elise Eeraerts

Christoph Keller

Bigit Brenner